REIFEN & RÄDER

Reifenservice mit Profil

Das richtige Schuhwerk für`s Auto...

Reifen aller Hersteller

Individuell abgestimmt auf Ihr Auto!

Preisvorteile durch Direkteinkauf

Wussten Sie‘s?

Als Direkthandelspartner der Reifenindustrie und des Grosshandels liefern wir Reifen, Stahl- & Alufelgen fast aller Marken aus ganz Europa zu super Konditionen und immer ganz neu hergestellte Ware.

So können wir auch als kleiner Betrieb Preise wie die Grossen machen.

Alufelgen verschiedener Hersteller

Nicht nur wenn`s gut aussehen soll!

Auswuchten & Optimieren

Warum Auswuchten so wichtig ist!

Auswuchten bleibt unverzichtbar

Für das Auswuchten von Rädern besteht nicht nur bei der Neumontage eine technische Notwendigkeit. Denn leider bleibt der Wuchtzustand nach der ersten Montage von Reifen und Felge nicht über die gesamte Nutzungsdauer konstant.

Daher sollte auf das regelmässige Auswuchten nicht verzichtet werden, auch wenn am Reifen äusserlich keine Mängel festzustellen sind. Der saisonbedingte Reifenwechsel (Sommer- /Winterräder) ist der perfekte Zeitpunkt dafür.

Unwuchten entstehen kontinuierlich

Bereits der normale Verschleiss des Reifenprofils, sowie starke Brems- oder Beschleunigungsvorgänge verursachen über die Sommer- oder Wintersaison oft Unwuchten von über 10 Gramm.

Auch können das Fahren durch Schlaglöcher oder über eine Bordsteinkante und verloren gegangene Auswuchtgewichte zu einer Unwucht führen.

Aus Gramm werden Kilogramm

Die Gründe:

Schon eine statische Unwucht des Rades von nur zehn Gramm wirkt durch die Fliehkraft im Fahrbetrieb bei 100 km/h so stark wie 2,5 Kilogramm.

Bei 200 km/h verursacht diese minimale Ungenauigkeit bereits zehn Kilogramm Unwucht, die Rad und Reifen, Radlager, Achsaufhängung und Karosserie belasten.

Die Folgen:

Die Kontaktfläche und damit die Haftung zwischen Reifen und Fahrbahn nimmt ab. Das Fahrzeug liegt unruhiger, Lenkradzittern und Vibrationen beeinträchtigen nicht nur den Fahrkomfort, sondern auch die Sicherheit.

Die permanente Krafteinleitung reduziert zudem die Lebensdauer der Achs- und Karosseriebauteile erheblich.

Fazit:

Schon kleine Unwuchten führen zu teilweise gravierenden Folgeschäden und entsprechenden Kosten. Wer seine Räder regelmäßig auswuchten lässt, erspart sich teure Reparaturen an Fahrwerksteilen wie Radlager, Stossdämpfer und Lenkung.

Reifengas

Machen Sie`s doch wie im Motorsport!

Reifengas – was bringt das?

Welchen Nutzen habe ich – wie funktioniert das?

Durch die grösseren Moleküle kann das Reifengas (Nitrogen) nicht so schnell wie normale Luft aus dem Reifen entweichen (Gummidiffusion, Felgenübergänge und Ventil). Der Reifendruck bleibt so erheblich länger konstant.

Laut Empfehlung soll der Reifendruck luftgefüllter Reifen alle 4 Wochen geprüft werden – bei einer Gasfüllung ist dies nur noch alle 12 Wochen notwendig.

Positive Auswirkungen:

mehr Sicherheit durch geringere Erwärmung des Reifens

höhere Aquaplaningreserve

besserer Fahrkomfort

besseres Fahrverhalten und Kurvenstabilität

höhere km-Leistung durch gleichbleibenden Luftdruck

niedrigere Abrollgeräusche

geringerer Rollwiderstand

geringerer Kraftstoffverbrauch

Der grüne Punkt

Hier geht`s nicht um Dosenpfand oder Ökologie, sondern vielmehr um Sicherheit und Komfort. Die grüne Ventilkappe weist auf die Reifenfüllung mit Stickstoff (Reifengas) hin.

Eine Füllung mit Reifengas kostet 2,50 EUR pro Rad und amortisiert sich aufgrund der Vorteile bereits nach kurzer Zeit!